Skaros

Skaros - einstmals die uneinehmbare Feste gegen Piraten

Skaros rock - einstmals die uneinehmbare Feste gegen Piraten Der Fels am Ende ist Skaros, auf ihm befinden sich noch die Überreste einer Festung, die einstmals Schutz vor Piraten bot. Die Festung wurde nie eingenommen, doch den Naturgewalten der Region konnte sie nicht standhalten. Die Venezianer, die in spätbyzanthinischer Zeit die Festung einst erbaut hatten, zogen sich im 18. Jahrhundert nach Fira, der neuen Hauptstadt zurück. Skaros verwaiste.

von Silke Schümann | 1.6.2011 | Ordner: Berge, Küste, Landschaft | Stichworte: , , , | Tweet thisTweet
Ein Entspannter Jan
Ultra-romantisch Hochzeit feiern
Über die Kante in den Steilhang gebaut
Skaros
Senior Suite im San Antonio
Jakusie, Jakusie
Pool und Sonnenterrasse des San Antonio