Krakenfische in der Fischhalle in Athen

Kraken in der Fischhalle in Athen

Bis der Flieger am Nachmittag uns nach Hause bringen sollte war noch Zeit, die wir mit einem Bummel durch die Athener Innenstadt verbrachten. Dabei ging es an den Markthallen vorbei. Dabei konnte ich noch einmal die „Freuden“ der Reise in der Gruppe erfahren, mag sein dass es diesmal einfach auch nur an dem kümmerlichen Rest der Gruppe lag – positiv betrachtet, war es eine interessante Beobachtung der männlichen Spezies.

Eines soll hier auch noch erwähnt sein, die Griechen in der Fischhalle waren alle samt ausgesprochen nett. Im Vergleich zu den Verhältnissen der Stuttgarter Markthalle ist es wie Tag und Nacht. Die Stuttgarter können sich da wirklich eine Scheibe abschneiden.

von Silke Schümann | 9.6.2011 | Ordner: Lebensmittel, Meeresfrüchte, Reisen | Stichworte: , , , | Tweet thisTweet
Zur Seilbahn
Abschied von Santorini
Die Akropolis von der Dachterrasse des Arion Hotels
Krakenfische in der Fischhalle in Athen
Taufe ganz groß
Neuer gebrauchter Koffer
Weinbergschnecke am Straßenrand