Papierblume

Eine Papierblume

Ich weiß aktuell nicht wo die Kiste mit dem Papierkleber ist, daher ist diese Blüte nicht geklebt, doch verhaken sich die Papierschlingen hinreichend, dass das mit dem verleimen der Blütenteile noch Zeit hat. Die Anleitung der Blüte stammt aus dem YouTube-Kanal „conniemac1211″. Ich bin etwas eingerostet, was Bastelarbeiten anbelangt. Wer seine Osterdeko selbst basteln möchte, kann sich an diese Blüte getrost heranwagen. Sie ist einfach und relativ flott herzustellen. Ich hatte einen A4 Bogen 170g/m³ rotes Tonpapier, einen Gold-Marker, ein kleines Taschenmesser, eine mittlere gewöhnliche Haushaltsschere und als Arbeitsfläsche einen Skizzenblock mit dem Pappenrücken nach oben auf dem Schoß, der auch gleichzeitig, Notizblat, Mousepad und wie man sieht Fototisch ist. Als Studiolampen hielt das Klemmleselicht und die LED-Taschenlampe mit der letztens die Makros entstanden, her. VielSpaß

von Silke Schümann | 8.3.2012 | Ordner: Blüten, Flora, Kunst, Objekte, Skulpturen, Spielzeug | Stichworte: , , , | Tweet thisTweet
Silhouette einer Amsel
Herr Igel wacht über den Garten
Der Zauberbaum
Papierblume
15 Minutes oder das Mittagssüppchen
Suppendiät
Zwiebel und Linsen